Sonntag, 16. August 2015

Nachhaltige Filmfestivals - Locarno und ,,Filme für die Erde"

Gerade frisch aus Locarno vom Filmfestival zurück, bin ich nicht nur ganz erfreut über die Atmosphäre dort und die spannenden Filme, die ich gesehen habe, sondern auch über die Nachhaltigkeit, die dort im Ansatz praktiziert wurde. Klimaneutral soll das Festival sein, obwohl ich bezweifle, dass es wirklich genau stimmt. Es hängt davon ab, wie klimaneutral definiert wird. Ausserdem verbraucht so ein Filmfestival sicher eine Menge Strom. Die Bemühungen aber, das Festival mit Müllrezyklierung, Einsatz von Bussen und Velos etc. nachhaltig zu gestalten, scheinen mir ein sehr guter Anfang zu sein. 

Ökologisches Filmfestival in ganzen Schweiz am 18.09.15
Es werden leider keine oder weniger nachhaltige Filme in Locarno gezeigt, so habe ich da gerade einen Tipp für euch. Am 18.09.15 ist wieder das Festival von ,,Filme für die Erde" mit ausgewählten, neuen Umweltfilmen in 15 Schweizer Städten. Dort bekommt ihr DVDs geschenkt, könnt diese mit nach Hause nehmen und mit Familie, Nachbarn und Freund_inn_en teilen. Ich finde es eine tolle nachhaltige Organisation und ein sehr unterstützenswertes kleines Ökofilmfestival. Genauere Informationen zum Festival findet ihr hier: http://filmefuerdieerde.org/events/filme-fuer-die-erde-festival-2015

Herzlich, 
eure Ökonista

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen